Home Irland: Land des Pferdes

Irland: Land des Pferdes

Bizarre Mondlandschaften, grüne Hügel und der mächtige Atlantik, labyrinthische Felsenhöhlen und kristallklare Wasserwege – entdecken Sie Irlands atemberaubende Schönheit

Auf knapp dreißig Reiterhöfen bieten sich für Reiter und solche, die es werden wollen, zahlreiche Möglichkeiten, sich in den Sattel zu schwingen.

Wussten Sie schon? Irland mag zwar als das Land bekannt sein, das in 40 Schattierungen von Grün strahlt, doch nicht alle natürlichen Sehenswürdigkeiten haben jenen feinen Smaragdglanz.


Fotogalerie Irland und das Pferd

Ireland and the horse Ireland and the horse Ireland and the horse irelandhorse Ireland and the horse Ireland and the horse

 

 

Interaktive Karte der Reitzentren in Irland

1. Klicken Sie auf eine Region.


North West West Shannon South West South East East and Midlands East Ireland and the Midlands


Pferdereiten nach Region



PDF Print E-mail

Beschreibung

Wenn Sie mal raus wollen aus allem, dann ist Donegal genau das Richtige für Sie. Mit seinen fast 600 m in die Tiefe stürzenden steilen Klippen, den einsamen Sandstränden, atemberaubenden Landschaften, köstlichen Meeresfrüchten und gemütlichen Pubs zwingt Donegal Sie, innezuhalten, einen Gang herunterzuschalten und die Aussicht zu genießen. Sligo ist eines der landschaftlich reizvollsten Counties im Nordwesten mit reicher literarischer Tradition. Der berühmte Dichter W.B. Yeatsfand hier poetische Inspiration und auch seine letzte Ruhestätte am Fuße des mächtigen Benbulben-Bergmassivs. County Monaghan ist eine von Irlands best gehüteten Idyllen im Nordwesten, ein wahres Paradies aus stiller Landschaft mit gewellten Hügeln, glasklaren Seen und umtriebigen Marktstädtchen.

Fotogalerie

Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse

Reitzentren in North West

 
PDF Print E-mail

Beschreibung

Mayo gilt als eines von Irlands stimmungsvollsten Counties. Sie werden nicht nur beim Anblick der zerklüfteten, von der Macht des Atlantik geschliffenen Küstenlinie staunen. Westirland bietet noch viel mehr. Das County im Westen Irlands ist wirklich einzigartig. Galway wird Sie nicht mehr loslassen. Dramatisch, eindringlich und absolut wild ist diese zerklüftete Landschaft. Zuweilen unerbittlich schroff in ihrer Anmutung, berauscht sie im nächsten Moment durch ihre Farben, ihre bilderbuchhaft hingetupften Seen.

Fotogalerie

Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse

Reitzentren in West

 
PDF Print E-mail

Beschreibung

Westmeath ist über ganz Irland hinaus berühmt für seine wunderschönen Seen und Flüsse. In seiner Natürlichkeit bestens erhalten, ist dieses County ein Paradies für Wassersportler, Angler und Bootsfahrer, die ihr phantastisches Revier auf dem River Shannon finden. Im Herzen der Midlands ist County Offaly nicht nur der ideale Ausgangspunkt, um auch benachbarte Counties zu besuchen, es bietet auch selbst eine feine Mischung aus Landschaftsreizen, Freizeitangeboten, Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Abteien, Kulturzentren und mit dem Kloster Clonmacnoise zudem eine von Irlands wichtigsten historischen Stätten.

Fotogalerie

Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse

Reitzentren in East & Midlands

 
PDF Print E-mail

Beschreibung

Die Grafschaft Clare liegt im Westen in der Shannon Region, und einmal gesehen, werden Sie sie nie vergessen. Von der imposanten Felssteilwand der Klippen von Moher bis zur rätselhaften Mondlandschaft des Burren – das Naturschauspiel von Clare wird Sie vom ersten Augenblick an gefangen nehmen. In Nord Tipperary den idyllischen Lough Derg, Irlands größten See, und in South Tipperary die üppigen Täler und den malerischen Landstrich um die Galtee Mountains sowie den mystischen Slievenamon. County Limerick ist ein wahres Juwel mitten in Irlands herrlicher Shannon-Region. Hinter jeder Ecke erwartet Sie etwas Besonderes – ein reizendes Dörfchen, ein verrücktes Schloss, ein archäologisches Wunder oder eine atemberaubende Aussicht.

Fotogalerie

Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse

Reitzentren in Shannon

 
PDF Print E-mail

Beschreibung

Kilkenny ist eine quirlige, aufstrebende Stadt mit einer interessanten mittelalterlichen Geschichte und einer blühenden Kunstgewerbe- Industrie. Mittlerweile ist es einer der attraktivsten Orte in Irlands Südosten. 800 Jahre schon thront die normannische Burg über den alten Straßen der Stadt. Doch Kilkenny selbst ist inzwischen ausgesprochen hip. Diverse Restaurants, gut besuchte Pubs und Bars sorgen für kosmopolitisches Flair. Alles in Wexford strahlt entspannten Frieden aus: die sonnendurchwärmten Strände, die hübschen Küstenorte Courtown, Curracloe und Duncannon und selbstverständlich auch das stille, schöne John F. Kennedy Arboretum.

Fotogalerie

Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse

Reitzentren in South East

 
PDF Print E-mail

Beschreibung

Für Naturliebhaber ist Kerry das Traumziel. Dieses County ist unglaublich vielfältig – herrliche Landschaften, liebenswürdige Bewohner, international renommierte Kurbäder, reizende kleine Dörfer und ausgezeichnete Restaurants erwarten Sie. Kerrys imposante Küste besteht aus mehreren Halbinseln mit weiten Buchten dazwischen. So mischen sich zerklüftete Bergen, die in den wilden Ozean stürzen und das einsame, unberührte Land dahinter auf besondere Weise. Im südwesten Irlands liegt County Cork, das größte aller irischen Counties. Für viele ist dieses Gebiet das abwechslungsreichste der Insel, mit einer lebhaften Landschaft, farbefroh und kontrastreich. Mit über 4.000 Jahren Geschichte, finden sich hier Sehenswürdigkeiten aus allen Jahrhunderten.

Fotogalerie

Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse Equestrian Holidays Ireland: Land of the Horse

Reitzentren in West

 


Genehmigt durch:
RocketTheme Joomla Templates


Visual, Interaction and User Experience Design by Graphic Mint.